Zinshaus

Die ideale Kapitalanlage für alle, die unabhängig bleiben möchten.

Die Häuser unserer Zinshaus-Serie sind so konzipiert, dass sowohl die Eigennutzung als auch eine Teil- oder Komplettvermietung möglich ist. Damit ist jedes einzelne unserer Zinshäuser die perfekte Kapitalanlage für diejenigen, die unabhängig bleiben und dennoch eine garantierte Rendite erwirtschaften möchten. Verlässliche und regelmäßige Mieteinnahmen sorgen für Stabilität und Kalkulierbarkeit. Unsere Häuser verfügen jeweils über mehrere Wohneinheiten, die den Mietern gehobenen Wohnkomfort und den Vermietern ein Höchstmaß an Sicherheit und Rentabilität bieten.

 

Unsere Zinshaus-Serie eignet sich für diejenigen, die vorausschauend planen, denen Sicherheit bei der Kapitalanlage genauso wichtig ist wie Rentabilität – und die damit für andere Menschen, aber auch für sich selbst, ein stilvolles und komfortables Zuhause schaffen möchten.

 

OKAL – clever anlegen, nachhaltig bauen.

Was versteht man unter Zinshaus?

Ein Zinshaus ist ein Haus, in dem einzelne Wohneinheiten vom Vermieter gegen ein Entgelt zur Verfügung gestellt/vermietet werden.

Was sind die Besonderheiten eines Zinshauses?

Das Zinshaus wird heute häufig als Synonym für Anlageimmobilie und Renditeobjekt genutzt. Eigentümer besitzen Zinshäuser oft als Kapitalanlage oder sichere Altersvorsorge.

Kostenloses Infopaket bestellen

fieldset
  • kostenlos & unverbindlich
  • Hauspreisübersicht
  • edle Broschüre zum Eintauchen in die OKAL-Welt

*Pflichtfeld

Infopaket anfordern