OKAL ZweiRaum 2

Unser 2-Generationen-Haus: besonderer Komfort für besondere Ansprüche

Es gibt so viele Konstellationen, bei denen die Entscheidung für ein 2-Generationen-Haus eine goldrichtige Entscheidung ist. Beispielsweise dann, wenn die Großeltern mit unter einem Dach wohnen sollen. Um die berufstätigen Eltern bei der Kinderbetreuung zu unterstützen. Weil sich die ältere Generation wohler fühlt, wenn noch jemand im Haus ist. Die Familienmitglieder können bei anfallenden Hausarbeiten zur Seite stehen. Oder einfach, weil es schön ist, die Familie immer in der Nähe zu wissen.

Doch das Wohnen im Mehrgenerationenhaus bietet sich auch für andere Konstellationen an. Wenn die eigenen Kinder schon so groß sind, dass sie ihre eigenen vier Wände bewohnen wollen, aber dennoch – aus finanziellen Gründen beispielsweise – mit den Eltern unter einem Dach bleiben möchten. Weitere denkbare Möglichkeiten. Unten leben die Hauseigentümer, oben beispielsweise Mieter oder – was vor allem in höherem Alter eine gute Alternative ist – Pflegekräfte. So ist gewährleistet, dass immer jemand in der Nähe ist, wenn Hilfe vonnöten ist. Das ist vor allem für all diejenigen interessant, die auch noch im hohen Alter in den eigenen vier Wänden leben möchten.

Oder wenn sich befreundete Paare ganz bewusst dazu entscheiden, ein 2-Generationen-Haus zu bauen. Nur schnell ein Stockwerk höher oder tiefer – und schon ist man bei den Menschen, die man mag. Spieleabende mit Rotwein. Gemeinsame Kochabende. Ein Ei zum Backen ausborgen. Der Austausch von Neuigkeiten. Das alles ist möglich, wenn mann sich ein Haus teilt. Ohne Autofahrten. Ohne stressige Anfahrten. Und dennoch verfügt jeder über seinen ganz persönlichen Rückzugsort. Denn das Wohnen im Mehrgenerationenhaus bedeutet nicht, dass man seine Privatssphäre aufgibt. Zumindest nicht bei OKAL.

 


ZweiRaum 2: Eine Stadtvilla mit Niveau

Ein gutes Beispiel hierfür ist die OKAL-Stadtvilla „ZweiRaum 2“. Diese schicke Kubusvilla mit Zeltdach bietet je Geschoss auf mehr als 90 Quadratmetern Fläche einen idealen Wohnraum für räumlich getrennte Parteien. Beide Wohnungen verfügen über großzügige Raumaufteilung sowie ein Rundum-Lichtkonzept, das am Tage immer für einen optimalen Lichteinfall sorgt. Bodentiefe Fenster und Türen lassen alle Räume hell und freundlich erstrahlen.

Schon von außen ist dieses Gebäude ein echter Blickfang. Dafür sorgt beispielsweise der Erker. Dieses bietet den Bewohnern des Erdgeschosses zusätzlichen Platz im Wohn-Ess-Kochbereich. Die Partei, die sich für das Bewohnen des Obergeschosses entschieden hat, entscheidet sich so auch für eine große Terrasse mit bestenfalls herrlichem Weitblick. Durch die farbliche Hervorhebung des Erkers mit Mehrwert erhält die Fassade einen ganz besonderen Charme.

 

Hier bleiben keine Wünsche offen

Auch im Inneren hat das 2-Generationen-Haus den Bewohnern eine Menge zu bieten. Die großzügige Diele im Eingangsbereich teilen sich alle Generationen. Zudem besteht hier die Möglichkeit, eine gemeinsame Waschküche beziehungsweise einen Hauswirtschaftsraum einzurichten. Anschließend führt der Weg jeden in sein eigenes Reich. Auf beiden Ebenen ist der große Wohn-Ess-Kochbereich der Mittelpunkt der Wohnung. Neben einem geräumigen Schlafzimmer mit angeschlossenem Ankleideraum und einem Tageslichtbad befindet sich hier noch ein weiterer Raum. Dieser kann als Kinder- oder Gästezimmer, aber auch als Büro oder Hobbyraum verwendet werden. Der perfekte Ort zum Wohlfühlen. Der perfekte Ort, um mehrere Generationen unter einem Dach zu vereinen.

Doch OKAL hält noch mehr Optionen für künftige Eigenheimbesitzer bereit. Egal ob 2-Generationen-Haus, Mehrgenerationenwohnen oder Häuser mit angeschlossener Einliegerwohnung. All diejenigen, die mehrere Parteien oder mehrere Generationen in einem Haus vereinen möchten, haben die Qual der Wahl. Schließlich hat auch OKAL den Trend der Zeit erkannt. Und der geht klar hin zum Mehrgenerationenwohnen. Wir erkennen den Trend, unsere Kunden erkennen die Vorteile.

OKAL

OKAL ZweiRaum 2


Erdgeschoss
93,72 m2
Obergeschoss
92,66 m2
Nettogrundfläche*
186,38 m2

Dach
28° Zeltdach
Kniestock
4 cm

  • Architektenleistung
  • Bodengutachten
  • Bodenplatte
  • 2,80 m Raumhöhe
  • Elektrische Aluminiumrollläden
  • Zertifizierte Nachhaltigkeit
  • Frischluftwärmetechnik PROXON
  • Sockeldämmung
  • Bauendreinigung vor Hausübergabe
    (nur bei Ausbaustufe einzugsfertig)

*nach DIN 277

OKAL

Kontakt

Ihr persönlicher Hausberater

Unser vielfältiges und exklusives Design hat Sie überzeugt und Sie möchten nun nähere Informationen über uns, unsere Leistungen und unsere OKAL-Fertighäuser? Dann füllen Sie nachfolgendes Kontaktformular aus – und der für Sie zuständige OKAL-Berater wird Sie in Kürze kontaktieren, um mit Ihnen einen Termin für ein persönliches Gespräch zu vereinbaren. Diese Erstberatung ist für Sie selbstverständlich unverbindlich und kostenlos.

Bestellen Sie Ihr persönliches Infopaket

fieldset