Versichern

Sie erfüllen sich den Lebenstraum vom eigenen Haus – da darf nichts Unvorhergesehenes passieren. Um Sie vor dem Fall der Fälle optimal zu schützen, erhalten Sie von OKAL ein umfangreiches Versicherungspaket. Das ist im ersten Jahr sogar kostenlos!

Viele unterschätzen die Gefahren und die möglichen finanziellen Folgen, die Unfälle, Unwetter, Diebstahl oder ein Feuer verursachen können. Deshalb haben wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner, der renommierten Versicherungsgesellschaft Alte Leipziger, ein umfangreiches Versicherungspaket zusammengestellt, dass Sie optimal schützt.

Sicherheit noch vor dem ersten Spatenstich

Mit unserer Kombination der wichtigsten Versicherungen im Bereich Hausbau sind Sie bestens auf alle unvorhersehbaren Ereignisse vorbereitet. Als besonderer Service ist dieses Versicherungspaket für alle OKAL-Baufamilien im ersten Jahr bereits inklusive. Selbstverständlich können Sie die Versicherungsleistungen prüfen und selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie die Leistungen später weiter nutzen möchten.

Bauleistungsversicherung

Ihre Baustelle ist vielen Gefahren ausgesetzt. OKAL hat deswegen eine Bauleistungsversicherung für die Bauzeit abgeschlossen, die Ihr Budget bis in den Innenausbau schützt. Das bedeutet für Sie: Sie sind automatisch mitversichert und zahlen keinen Cent extra, wenn z. B. ein Sturm die Baugrube unter Wasser setzt oder die gerade montierten Heizkörper gestohlen werden. Die Bauleistungsversicherung gilt ab den Erdarbeiten, die der Errichtung der Bodenplatte oder des Kellers vorausgehen. Versichert sind auch Bauleistungen, die Sie nach dem Stelltermin noch selbst erbringen oder beauftragen. Das heißt, Ihre Baustelle ist frühestens sechs Monate vor dem Stelltermin und bis zu sechs Monate danach versichert.

Bauherren-Haftpflichtversicherung

Als Bauherr tragen Sie die Verantwortung für die Sicherheit auf Ihrer Baustelle. Daher ist eine Bauherren-Haftpflichtversicherung sehr wichtig. Hierfür übernimmt OKAL für Sie die zu zahlenden Prämien. Damit trägt die Versicherungsgesellschaft das finanzielle Risiko, falls auf Ihrer Baustelle frühestens sechs Monate vor und bis maximal sechs Monate nach dem Stelltermin etwas geschieht. Übrigens: Ein Schild „Baustelle betreten verboten!" oder „Eltern haften für ihre Kinder!" schützt Sie nicht vor der Verantwortung eines Bauherrn!

Feuer-Rohbauversicherung

Frühestens sechs Monate vor dem ersten Spatenstich bis zur bezugsfertigen Herstellung sind die auf Ihrem Grundstück gelagerten Baustoffe Ihres Hauses sowie der Rohbau selbst gegen Schäden beispielsweise durch Brand, Blitzschlag und Explosion versichert.

Wohngebäudeversicherung

Auch ein fertig gestelltes Haus ist verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Deshalb zählt eine Wohngebäudeversicherung heute zur allgemein empfohlenen Grundausstattung für den Hauseigentümer. Im Rahmen eines Immobiliendarlehens ist der Nachweis einer solchen Absicherung sogar verpflichtend. Sie schließen aus diesem Grund eine entsprechende Wohngebäudeversicherung ab, die ab der Bezugsfertigkeit Ihres Hauses der oben genannten Feuer-Rohbauversicherung nach folgt. Mitversichert sind zahlreiche Risiken, z. B. Gebäudebeschädigungen infolge Einbruch, Überspannungsschäden durch Blitz sowie Hotelkosten, wenn Ihr Haus nach einem Versicherungsfall unbewohnbar ist. Auch die Kosten für diese Wohngebäudeversicherung sind für Sie im ersten Jahr bereits inklusive.