Top News

08.05.2018

OKAL unterstützt erneut GreenTec Award

Der GreenTec Award ist einer der weltweit bedeutendsten Umweltpreise, der innovative, nachhaltige Projekte auszeichnet. Am 13. Mai 2018 wird der renommierte „grüne“ Preis zum elften Mal verliehen. Als Auftaktveranstaltung für die Internationale Fachmesse für Abwassertechnik (IFAT) in München, die heute die Weltleitmesse für Umwelttechnologien ist, rückt der GreenTec Award das wichtige Thema Klimaschutz auf internationaler Ebene einmal mehr in den Fokus.

Zahlreiche Prominente sowie Entscheider aus Wirtschaft und Verbänden werden über den grünen Teppich laufen und ein medienwirksames Zeichen für den Umweltschutz setzen. Aus rund 100 nominierten Projekten wählt eine versierte Jury die diesjährigen Gewinner. Dazu gehören Persönlichkeiten wie ARD-Moderatorin Mareile Höppner, Sänger Alec Völkel von The BossHoss, Model Franziska Knuppe und Nina Eichinger, Tochter des Filmproduzenten Bernd Eichinger. Auch OKAL-Geschäftsführer Wilfried Bolz ist wieder unter den Juroren. Er kennt sich mit grünem Lifestyle bestens aus, schließlich ist sein Unternehmen seit Jahrzehnten Vorreiter für nachhaltiges Bauen und Wohnen.

Seit 90 Jahren steht OKAL für Fertighäuser mit modernen Wohnkonzepten und setzt Maßstäbe für einen nachhaltigen Baustil. Die Nachhaltigkeit ist seit über 40 Jahren ein integraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie. So ist es nur konsequent, dass OKAL den GreenTec Award unterstützt und somit innovative Projekte im Umwelt- und Ressourcenschutz fördert

Zu den GreenTec Awards
Zurück zum Anfang